Jobangebot

Verwaltungs-Ass (w/m/d) gesucht

Wir, das FIZ-Feldberger Integrationszentrum gGmbH sind Träger einer integrativen Kindertagesstätte und einer teilstationären Tagespflege. Seit 2012 sind wir stetig gewachsen und beschäftigen nun über 30 Mitarbeitende. Zur administrativen Unterstützung im Front-Office benötigen wir Dich als neue(n) Kollege(in).

Mehr erfahren

Unser Team Verwaltung

Rainer Menzke - Verwaltungsleiter FIZ/Prokurist

Ausbildung: Vollmatrose der Handelsmarine, Kaufmann

Wo und wie leben Sie? Mit meinem Sohn in meiner Ferienanlage im Wald am See

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? mein besonderer Sohn, Gesundheit, die „restliche“ Familie

Was machen Sie am liebsten? Arbeiten an der frischen Luft

Was würden Sie gerne können? Tischlern und Drechseln

Was wollten Sie als Kind werden? Schon immer Holz bearbeiten

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Salami, Käse

Welche Musik mögen Sie? Swing, Jazz, Rock

Welches Tier mögen Sie? Delfine

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? Buchen, Sonnenblumen

Was macht Sie traurig? Rückschläge in der Entwicklung meines Sohnes

Und worüber können Sie lachen? Über gute Witze

Jahn Senkbeil - Verwaltung / Buchhaltung

Ausbildung: Dachdecker, Kaufmann

Wo und wie leben Sie? mit meiner Frau in einem kleinen Häuschen in Woldegk

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? meine großen Söhne, Gesundheit, gutes Essen

Was machen Sie am liebsten? Kochen, die Welt entdecken, Gartenarbeit

Was würden Sie gerne können? öfter mal nein sagen

Was wollten Sie als Kind werden? als Koch zur See fahren

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? verschiedene Sorten Senf und Bockwurst

Welche Musik mögen Sie? Phil Collins, Udo Lindenberg, Abba und die 80iger

Welches Tier mögen Sie? Wintervögel, Schmetterlinge

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? Alles was wächst, besonders Sonnenblumen

Was macht Sie traurig? Unehrlichkeit, Intoleranz

Und worüber können Sie lachen? gute Situationskomik und über mich selbst

Kerstin Kollin - Bürokraft/verantwortlich Arbeitsschutz & Hygiene/Warenbeschaffung

Ausbildung: Sekretärin

Wo und wie leben Sie? mit Familie im Haus Feldberg/ Prenzlau

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? meine Kinder, meine Arbeit, meine Freunde, Urlaub – so viel wie möglich

Was machen Sie am liebsten? entspannen und dabei ein Buch lesen

Was würden Sie gerne können? zeichnen, verschiedene Sprachen sprechen

Was wollten Sie als Kind werden? Polizistin

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Schokolade

Welche Musik mögen Sie? Pop, Soul

Welches Tier mögen Sie? Elefant

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? Trompetenblume,

Was macht Sie traurig? Unehrlichkeit, Hass, Armut

Und worüber können Sie lachen? Loriot, Paul Panzer

 

Unser technisches Team

Marco Hohm - Haustechniker

Ausbildung: Hochbaufacharbeiter

Wo und wie leben Sie? in Cantnitz mit meiner Familie

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? Familie, Gesundheit, Zufriedenheit

Was machen Sie am liebsten? Gartenarbeit und Handwerk

Was würden Sie gerne können? zaubern

Was wollten Sie als Kind werden? Polizist

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Wurst und Butter

Welche Musik mögen Sie? Schlager

Welches Tier mögen Sie? Hunde

Welche Blume oder Pflanzen haben Sie besonders gern? Rose

Was macht Sie traurig? Verluste

Worüber können Sie lachen? Witze

Peter Borowski - Haustechniker

Ausbildung: Schlosser

Wo und wie leben Sie? Mit meiner Frau in unserem Haus in Feldberg

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? Kinder, Sport, Garten

Was machen Sie am liebsten? Fahrrad fahren, schwimmen

Was würden Sie gerne können? Perfekt mit dem PC umgehen

Was wollten Sie als Kind werden? Musiker

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Selters

Welche Musik mögen Sie? Deutsche Musik

Welches Tier mögen Sie? Igel

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? Rosen

Was macht Sie traurig? Arbeitslosigkeit

Und worüber können Sie lachen? über die Kinder

Sylvia Schmidt – techn. Kraft/Hauswirtschaftskraft

Ausbildung: Fachverkäuferin

Wo und wie leben Sie? in Laeven im Haus mit Ehemann und Hunden

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? Familie, die Gesundheit und ein fester Job

Was machen Sie am liebsten? mit meinem Enkelkind spazieren gehen und lesen

Was würden Sie gerne können? fremde Sprachen beherrschen

Was wollten Sie als Kind werden? Polizistin

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Wurst und Jogurt

Welche Musik mögen Sie? Schlagermusik am liebsten Helene Fischer und Country

Welches Tier mögen Sie? Hund

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern?  Orchidee

Was macht Sie traurig? wenn was nicht so funktioniert, wie ich es gedacht hab; Unehrlichkeit; möchte es lieber klar und direkt wissen

Und worüber können Sie lachen? Witze – beim Karneval z. B.; wenn mich einer überrascht

Gabriele Schmidt – techn. Kraft/Hauswirtschaftskraft

Ausbildung: Kleidungsfacharbeiterin

Wo und wie leben Sie? Tornowhof, Haus mit Garten und Hühnern

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? Gesundheit, Frieden, Glück

Was machen Sie am liebsten? Familienausflüge

Was würden Sie gerne können? Fliegen

Was wollten Sie als Kind werden? Gärtnerin

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Jogurt und Salami

Welche Musik mögen Sie? Schlagermusik

Welches Tier mögen Sie? Hunde

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? Rosen, Sonnenblumen, Dahlie, Beerensträucher

Was macht Sie traurig? Krieg, Menschen mit Hunger

Und worüber können Sie lachen? über viele Sachen, über mich

Sabine Michalak– techn. Kraft/Hauswirtschaftskraft

Wo und wie leben Sie? schlicht und einfach in Feldberg

Welches sind die 3 wichtigsten Dinge in Ihrem Leben? Familie, Gesundheit, Arbeit

Was machen Sie am liebsten? mit meinen Stricknadeln kommunizieren

Was würden Sie gerne können? Luftsprünge

Was wollten Sie als Kind werden? Sängerin

Was gibt es immer in Ihrem Kühlschrank? Milch für den Kaffee

Welche Musik mögen Sie? deutsche Musik

Welche Blume oder Pflanze haben Sie besonders gern? alles was blüht von Frühjahr bis Herbst

Und worüber können Sie lachen? über anderer Leute Dummheiten