Öffnungszeiten des Kinderhaus "Murkelei"

Montag bis Donnerstag von 6.15h bis 18.00h
Freitag von 6.15h bis 17.00h
Samstag: 14-tägig vormittags auf Wunsch / Selbstzahlerbasis (derzeit)

Besondere Aktivitäten für Kinder der „Murkelei“

  • Kinderreiten - mit Nicole Berg von der Reit- und Pferdepension Wittenhagen auf der Streuobstwiese neben der „Murkelei“ 
  • Haus der Kleinen Forscher- hier lernen die Murkelei-Kids mit kleinen Experimenten die Welt der Naturgesetze und der Technik kennen 

Der Elternbeitrag für die Betreuung Ihres Kindes im Kinderhaus

2018 inkl. Landesförderung durch das Sozialministerium M-V im Krippen- und Vorschulbereich

Krippe Vollzeit 115,36 €
Krippe Teilzeit 99,04 €
Kiga Vollzeit 108,93 €
Kiga Teilzeit 73,11 €
Kiga Vollzeit Vorschule 78,93 €
Kiga Teilzeit Vorschule 73,11 €
Hort Vollzeit 113,49 €

Einführung einer weiteren Entlastung der Eltern für Geschwisterkinder im Rahmen der 6. Änderung des Kinderförderungsgesetzes M-V

Mit dieser Änderung tritt ab 01.01.2019 für Eltern mit mehr als einem Kind eine weitere Entlastung in Kraft. Für das zweite und jedes weitere Kind wird nach Abzug vorgreiflicher Entlastungen die Elternbeitragsfreiheit eingeführt.

Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

  • Der Anspruch auf Elternbeitragsfreiheit besteht nur für Kinder, welche ihren gewöhnlichen Aufenthalt in M-V haben und in einer Kindertageseinrichtung bzw. Kindertagespflegestelle gefördert werden.
  • Der Anspruch bleibt auch dann bestehen, wenn das erste Kind die Kindertageseinrichtung bzw. Kindertagespflege verlässt.
  • Die Elternbeitragsübernahme nach § 21 Abs. 6 des KiföG M-V und die sozialverträgliche Staffelung bleiben von der Gesetzesänderung unberührt. (siehe Auszug im Anhang)
  • Eltern mit nur einem Kind erhalten wie bisher die Elternentlastung nach § 21 Abs. 5a Nr. 1 bis 4 KiföG M-V in der aktuell gültigen Fassung. Für die Anmeldung der Kinder gelten ab sofort neue Anträge, welche Sie bei uns erhalten oder von der Homepage des Landkreises MSE runterladen können. Bitte beachten Sie, es handelt sich um die Betreuungsentgelder – Essengelder und sonstige Zahlungen sind davon ausgenommen.